Trancezustände

Was ist Kognitive Hypnosetherapie?

Das bedeutet auch, dass der Hypnosetherapeut Deine Gedanken nicht lesen kann, nicht die Kontrolle über Dich haben kann oder Dich dazu bringen kann, etwas zu tun, was Du nicht tun möchtest.

Es gibt so viele Missverständnisse über Hypnosetherapie, deshalb möchte ich zunächst erklären, was es nicht ist. Es ist nichts, was Du im Fernsehen gesehen hast, in Shows in Hotels oder auf der Bühne. Diese sind rein für die Unterhaltung der Menschen, die nichts mit Hypnosetherapie zu tun haben. Das bedeutet auch, dass der Hypnosetherapeut Deine Gedanken nicht lesen kann, nicht die Kontrolle über Dich haben kann oder Dich dazu bringen kann, etwas zu tun, was Du nicht tun möchtest.

Du wirst dein Bewusstsein nicht verlieren, Du wirst nicht für immer einschlafen oder überhaupt schlafen, und es ist definitiv nicht gefährlich. Ganz im Gegenteil! In der Kognitiven Hypnosetherapie glauben wir, dass Du die ganze Zeit mit offenen Augen in Trance bist! Im ganz normalen Alltag durch läufst Du verschiedene Stadien des Trances. Überrascht dich das? Zum Beispiel bist Du in Trance, wenn Du beim fernsehen nicht wahrnimmst was um Dich herum vorgeht. Du bist in Trance, wenn eine Spinne in deinen Augen größer und gefährlicher wird. Du bist in Trance, wenn Du mit dem Auto nach Hause fährst und Dich nicht an die letzten Kilometer die Du zurückgelegt hast erinnern kannst. In der Hypnosetherapie wenden wir Entspannungstechniken an, um die gewünschte Lösung eines Problems zu erreichen, auf welche man sich zuvor geeinigt hat, bevor man sich in Entspannung begibt.

Die Kognitive Hypnosetherapie kann Dir helfen, die Kontrolle über Probleme oder Situationen zu erlangen, in denen Du Dich ansonsten hilflos fühlst. Es ist ein therapeutischer Ansatz, der Ideen aus der Kognitiven Theorie, der Evolutionspsychologie, NLP (Neurolinguistisches Programmieren) kombiniert - und weiteres die Theorie von Trance-Zuständen von Steven Wolinsky (Gründer) zusammen mit den Vorschlägen des Autors des Buches "Wordweaving" Trevor Silvester (Gründer des Quest-Instituts) anwendet, um eine wirksame Therapie zu erstellen. In der kognitiven Hypnosetherapie arbeiten wir mit jedem Klienten unterschiedlich, je nach seinem eigenen Modell der Welt. "Es gibt nicht eine Technik, die auf alle passt, aber jeder kann von mindestens einer Technik profitieren." (Trevor Silvester)

Das NLP-Programm (Neurolinguistic Programming) spielt eine große Rolle in der Kognitiven Hypnosetherapie.

Möchten Sie eine Online-Beratung unverbindlich buchen ?
Kunden helfen

¿ Was ist NLP ?

Die PNL Programmierung (neurolinguistische Programmierung) spielt eine wichtige Rolle in der kognitiven Hypnosetherapie.

¿ Was ist NLP ?

NLP wurde in den 70er Jahren von John Grinder (Assistenzprofessor für Linguistik) und Richard Bandler (Student der Psychologie) gegründet. Der ursprüngliche Zweck war:

  • hervorragende Therapeuten zu modellieren
  • Exzellenz Muster zu Identifizieren
  • Ein Mittel für andere Therapeuten zu entwickeln, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen

Die Verwendung von NLP heute hilft den Kunden:

  • Probleme zu überwinden
  • Ihre Grenzen zu überschreiten
  • Sportliche Exzellenz zu erreichen

 

"Mit den Prinzipien von NLP ist es möglich, jede menschliche Aktivität detailliert zu beschreiben, so dass Sie schnell und einfach viele tiefgreifende und dauerhafte Veränderungen vornehmen können." - Steve Andreas (NLP- Expert)

Wenn Du Dein Leben in irgendeiner Weise verbessern möchtest, zögere nicht Dich mit mir in Verbindung zu setzen.

! Wellness erwartet Sie!

Termin vereinbaren


de_DE
es_ES en_US de_DE